Die Projektidee

Europäische Politik, insbesondere die Jugendpolitik, weitaus stärker in Einklang mit persönlichen Perspektiven, Lebensmodellen, Zielen und Träumen von Jugendlichen zu bringen, ist nicht nur ein Hauptziel und große Herausforderung der Europäischen Union, sondern auch ein Kernpunkt unseres Veranstaltungskonzeptes. Ausgehend von der Geschichte und den Erfolgen der europäischen Integration wollen wir durch unsere Programme vor allem die Zukunftsfähigkeit und soziale Verantwortung europäischer Politik sowie deren Nähe zur Lebenswirklichkeit der jungen Generation in den Mittelpunkt stellen.

Inhaltlicher Grundgedanke:

Der Beschluss der Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten vom März 2005 zum Europäischen Pakt für die Jugend stellt einen neuen Meilenstein europäischer Jugendpolitik dar. Der Pakt zielt darauf ab, die allgemeine und berufliche Bildung, die Mobilität sowie die berufliche und soziale Eingliederung von Jugendlichen zu verbessern. Er fördert das lebenslange Lernen, die Selbstständigkeit von jungen Menschen und deren Partizipation in einer aktiven Bürgerschaft. Der Erfolg dieses Europäischen Paktes bedarf in den kommenden Jahren insbesondere der Mitwirkung regionaler und örtlicher Verantwortungsträger, der Sozialpartner und natürlich der Jugend selbst. Unser Gesamtkonzept für dieses Projekt unterstützt die Forderung der Europäischen Union, diesen Pakt für die Jugend auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene bekannt zu machen und konkrete Umsetzungsstrukturen zu schaffen. Weiterhin stellt sich unser Gesamtkonzept der gesamteuropäischen Aufgabe, durch konkrete Wissensvermittlung, einen offenen Dialog und gemeinsames Nachdenken die Akzeptanz der Europäischen Union bei den teilnehmenden Jugendlichen zu erhöhen.

Die komplette Projektbeschreibung ist als pdf-Dokument hinterlegt.

Folgende Partner unterstützen unser Projekt:

Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, Hessische Landeszentrale für politische Bildung, Büdinger Kreis e.V., Gesamteuropäisches Studienwerk e.V. Vlotho, Europe Direct Freyung und EUREGIO Bayrischer Wald/ Böhmerwald/ Unterer Inn e.V., Europe Direct Braunschweig, Europäisches Integrationszentrum Rostock e.V., Landesjugendring Bremen e.V., Europabüro Stadt Mannheim, Europe Direct Saarbrücken, Europe Direct Freiburg, Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V. Berlin, Europabüro Stadt Ludwigshafen, Europazentrum Baden-Württemberg, Fördergemeinschaft für Europäische Jugendbildung e.V. Bonn, Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V., Europa JUGEND Büro e.p.a. Hamburg, Junge Europäer Bayern e.V.

Valid HTML 4.0 Transitional